Archiv des Autors: admin

Prävention mit der Bergrettung

Traditionell veranstaltete die Bergrettung Axams im Rahmen des Standskikurses der Neuen Mittel Schule Axams auch heuer wieder in der Lizum einen Informationstag für die Schüler. Willi Eder, ehem. Alpinpolizist und Mitglied der örtlichen Lawinenkommision klärte die jungen Leute über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinschaftstour im Senderstal

Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle fanden sich am Samstag, 17.02.2018, 19 Bergretter und 2 Damen am vereinbarten Treffpunkt in der Axamer Lizum ein. Werner Winkler hat zu seiner 50er-Feier auf die Kemateralm geladen, und somit war klar, das Ziel der ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausbildungstour | Hinterlasse einen Kommentar

Jahreshauptversammlung 2018 mit Neuaufnahmen und Ehrungen bei der Bergrettung Axams

Am 26. Jänner  2018 fand die Jahreshauptversammlung der Ortsstelle Axams im Schulungsraum der Feuerwehr Axams statt. 54 von 71 Mitgliedern nahmen an der Versammlung teil. Das abgelaufene Jahr erforderte von den Bergrettern der Ortsstelle Axams wieder sehr viel Einsatz.  Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feier | Hinterlasse einen Kommentar

Bergrettung Axams feierte den 40er mit Multivisionsvortrag von Heinz Zak

Am 1.12.2017 feierte die Ortsstelle Axams des Österreichischen Bergrettungsdienstes Land Tirol ihr 40-jähriges Jubiläum und durfte mit einem tollen Multivisionsvortrag von Heinz Zak viele Gäste im sehr gut gefüllten Lindensaal in Axams begrüssen. Die Ortsstelle Axams bedankt sich ganz herzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feier | Hinterlasse einen Kommentar

40 Jahre Bergrettung Axams – Törggelen

Die Ortsstelle Axams der Bergrettung Tirol feiert heuer ihr 40-Jahr-Jubiläum. Grund genug, dies auch gemeinsam zu feiern, und so trafen sich letztes Wochenende ca. 40 Bergretter mit ihren Partnerinnen zusammen auf einen netten Törggeleabend im Lizum1600. Das 6-gängige Menü war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feier | Hinterlasse einen Kommentar