Übungseinsatz Holzfäller

Auch wenn das Wetter am 30.10.2019 eigentlich zu einer Indoor-Schulung geladen hätte, ließen es sich Heinz, Michael und Walter nicht nehmen und haben einen tollen Übungseinsatz vorbereitet.

Durch dichten Nebel ging es mit dem Einsatzfahrzeug in die Axamer Lizum, wo laut Alarmierung ein Holzfäller unterhalb der Schafalm stark blutend auf seine Rettung wartete.

Florian, unser junger Einsatzleiter, schickte umgehend einen Voraustrupp zu dem Patienten, welcher sich neben dem wichtigen Wärmeerhalt fachmännisch um den stark verletzten Patienten kümmerte.

Währenddessen versenkte der zweite Teil unserer Mannschaft mehrere Erdanker im Boden und bereitete daran einen Mannschaftsflaschenzug vor, an welchem der Verunfallte anschließend geborgen werden konnte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.