Erstes Winterfeeling beim gestrigen Sucheinsatz

Am gestrigen Montag, 30.August 2021, wurde die Bergrettung Axams zu einem Sucheinsatz im Bereich Seejöchl gerufen.

Ein Urlauberpaar aus Amerika war mit ihrem Hund von der Starkenburger Hütte zur Kemater Alm unterwegs, als sie im dichten Nebel die Orientierung verloren und vom verschneiten Steig abkamen.

Aufgrund der Witterung musste der Erkundungsflug des Polizeihubschraubers abgebrochen werden. Die Bergrettung Axams rückte mit 8 Mann aus und fand die beiden Wanderer nach ca. 2h am Weg zur Schlicker Seespitze unverletzt aber unterkühlt auf. Nach entsprechendem Wärmemangement wurden die beiden mittels kurzem Seil sicher zur Adolf Pichler Hütte gebracht, wo sie ihren Weg selbständig weiter fortsetzen konnten.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.